Wir sind Haan.

Das Seniorennetzwerk in der Gartenstadt.

Das Seniorennetzwerk „Wir sind Haan“ ist eine Gemeinschaft für eine erfüllende Gestaltung Ihrer Freizeit oder Ihres Ruhestandes. Hier können Sie eigenen Interessen und Hobbys nachgehen und sich in ein Netzwerk einbinden, in dem Jede und Jeder – auch bei nachlassender Kraft – aufgefangen wird und geborgen ist. Kommen Sie zu uns!

Wir sind eine offene Gemeinschaft
Es gibt keine Mitgliedschaft und somit werden auch keine Beiträge erhoben. Die Interessengemeinschaft ist überkonfessionell, interkulturell, überparteilich und ehrenamtlich organisiert.
Das Netzwerk „Wir sind Haan“ ist Teil der Seniorenarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Haan.
Diese stellt dem Netzwerk für seine Aktivitäten Räume im Haus an der Kirche und weitere Infrastruktur zur Verfügung.

Hier erfahren Sie mehr über uns und unser Leitbild.

   

  So erreichen Sie uns:

   Seniorennetzwerk „Wir sind Haan“
   Per Post und persönlich:
   Haus an der Kirche, Kaiserstr. 40, Haan
   Tel.: 02129 93 05 99
   Web.: info@wirsindhaan.de
   Kontaktdaten des Netzwerk.Teams finden Sie hier!

Die Bilder zeigen einige Gruppen bei ihren Aktivitäten:

Jede und Jeder ist herzlich willkommen!
Alle Menschen im Alter von 50 und mehr Lebensjahren – noch im Arbeitsleben oder schon im Ruhestand – sind angesprochen. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind.

Freunde und Förderer des Netzwerkes

Anmeldung zur Netzwerk.Post

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Sie erfahren etwa alle zwei bis vier Wochen aktuelle Neuigkeiten, neue Termine und Berichte über unsere Aktivitäten. Einfach auf den Balken klicken.

Hier alle Veranstaltungen per „Klick“

Über diesen Link kommen Sie zu unserem Programm für die nächsten Wochen.

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
28
Di
13:00 Wandern mit Reinhard: „Zwischen ... @ In der Natur...
Wandern mit Reinhard: „Zwischen ... @ In der Natur...
Mai 28 um 13:00
Wandern mit Reinhard: „Zwischen Rüden und Wipperaue“ @ In der Natur...
28.5.24, 13:00 Uhr: „Zwischen Rüden und Wipperaue“ – Rundwanderung in den Ausläufern der Wupperberge, die zwar nur ca. 11,5 km lang ist. Dafür sind aber 250 Höhenmeter zu überwinden. Anmeldung bei: rgross@wirsindhaan.de
Jun
13
Do
13:00 Wandern mit Reinhard: Vorab-Hinweis @ In der Natur...
Wandern mit Reinhard: Vorab-Hinweis @ In der Natur...
Jun 13 um 13:00
Wandern mit Reinhard: Vorab-Hinweis @ In der Natur...
Vorab-Hinweis: Im Juni gibt es nur eine „Bildungswanderung“ in Gruiten, die auch noch an einem Donnerstag (13.6.) stattfinden wird. Mehr Infos demnächst…
Jun
18
Di
10:00 Sommer-Frühstück @ CVJM Saal
Sommer-Frühstück @ CVJM Saal
Jun 18 um 10:00 – 12:00
Sommer-Frühstück @ CVJM Saal
Sommer-Frühstück Wir freuen uns darauf, gemütlich mit Ihnen zu frühstücken und in netter Runde mit Ihnen zu schwätzen. Kein Frühstück bei Tiffany, sondern um 10:00 Uhr im CVJM Haus, Alleestraße 10, in Haan Mit einer[...]

Helfen

Die digitale Beratung von smarten Jugendlichen für PC, Tablet und Smartphone im Jugendhaus.

> Für mehr Informationen hier klicken!

>>> smart.help startet wieder am dem 07. März 2024! Einfach vorbeikommen!

Reparaturcafé Knösterstube

Wir wollen durch eine Reparatur von Gegenständen Ressourcen schonen und die Umwelt entlasten. Bringe Sie Ihr defektes Gerät vorbei!
> Für Ort und Zeit klicken Sie hier.

Selbsthilfegruppe Trauer im Netzwerk

Es ist eine offene Selbsthilfegruppe für Menschen im mittleren Lebensalter, die ihren Lebensmenschen durch den Tod verloren haben.
> Mehr erfahren Sie hier.

Unsere Kooperations-Partner


Christlichen Hospiz-und Trauerbegleitung Haan e.V.

Der „Runde Tisch seniorengerechte Quartiersentwicklung Haan“


Die AWO – eine starke Zusammenarbeit

Kulturelle Vielfalt fördern


Für Beratung und Vorsorge in Ihrer Nähe.

 

                                                                                                 
Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften“ 2022

Die gute Arbeit unserer Netzwerker wurde wieder anerkannt!

Unsere Freude ist riesengroß!    > Hier der Bericht dazu

Unterschiedlichste Interessengruppen und Veranstaltungen
Im Jahr 2010 ins Leben gerufen, sind inzwischen über 35 verschiedene Interessengruppen entstanden, die ein vielfältiges Angebot an gemeinsamen Aktivitäten bieten. Daneben gibt es ein buntes Veranstaltungs- und Vortragsprogramm.

Aktuelles

An dieser Stelle erfahren Sie Neues aus unserer Interessengemeinschaft.

Save the Date

Wir freuen uns schon sehr darauf, auch in diesem Jahr wieder Teil des ökumenischen Pfarrgemeindefestes in Haan sein zu können! Dieses findet statt am Samstag, dem 15. Juni 2024, ab 12.00 Uhr mit einer Eröffnungsandacht und anschließendem Fest rund um die Evangelische Kirche. Am Sonntag geht es an der Katholischen Kirche weiter.  Jetzt in den Kalender eintragen! Mehr Infos durch Klick.

Clara Schumann
Vom Leipziger Wunderkind zur international anerkannten Künstlerin

Ein Vortrag von Marie-Luise Borchers aus der Reihe „Berühmte Frauen“

Mit einem Tagebucheintragung des Jahres 1850 beschrieb die damals 31 jährige
Clara Schumann, das einstige Wunderkind am Flügel und in ganz Europa
gefeierte Pianistin, ihre Empfindungen zu Beginn ihrer Düsseldorfer Jahre. Es sollten
äußerst entscheidende Jahre ihres Lebens werden: hier wuchs die Familie, hier
begann ihre lebenslange Freundschaft zu Johannes Brahms. Wir werden spannendes erfahren…

29.05.24,  19.00 Uhr im Haus an der Kirche Haan. Anmeldung nicht erforderlich.

Mit Waltraud zur „Villa Hügel“

Überblicksführung „Villa, Firma und Familie, Großes Haus und Historische Ausstellung Krupp“
Die Villa Hügel in Essen war von 1873 bis 1945 das Wohnhaus der Unternehmerfamilie Krupp. Mit ihren 399 Räumen inmitten eines 28 Hektar großen Parks über dem Baldeneysee gelegen, ist sie weit mehr als der Wohnsitz einer bekannten Unternehmerfamilie – sie ist ein Symbol des Zeitalters der Industrialisierung Deutschlands. Ein Symbol, das Sie sehen, begehen und erleben können, denn die Villa Hügel und der Park mit seinen zahlreichen Wegen und Skulpturen sind der Öffentlichkeit zugänglich.

Zeit: Donnerstag, 20. Juni 2024, Treffpunkt: Haaner Bahnhof, 11.40 Uhr, Kosten: ca 20€ für Fahrt, Eintritt und Führung. Anmelden bitte wie immer bei Waltraud Poppel 02129-4712 oder waltraud.poppel@gmx.de

Gruppe Nähen mit der Nähmaschine ist gestartet

Annettes Idee ist Realität geworden:
Die Nähgruppe trifft sich am 2. Dienstag im Monat im „Haus an der Kirche“ zum Nähen. Jeder bringt seine Nähmaschine, seine Stoffe, seine Schnitte u.s.w. mit. In netter Runde kann dann jeder an seinem „Nähprojekt“ arbeiten. Gegenseitige Unterstützung bei kniffeligen Arbeiten und Fragen soll dabei selbstverständlich sein. Auch der kommunikative Austausch ist ein wichtiger Bestandteil des Treffs und kommt nicht zu kurz.

Es sind noch Plätze frei: Mein Aufruf richtet sich an alle, die Spaß am Nähen haben. Expertinnen und Experten, Anfängerinnen und Anfänger, jung und alt – alle sind willkommen.

Damit die vielleicht jahrelang nicht genutzten Nähmaschinen beim Nähtreff zuverlässig laufen bietet die Knösterstube, unser Reparaturcafé im Netzwerk, zum Start des Nähtreffs ihren kostenlosen Reparaturdienst an.

Anfragen zum Nähtreff beantworte ich gerne. Grüße, Annette Lauterjung“
> Mehr Infos und Kontaktdaten auf der Gruppenseite

Rückschau

Hier finden Sie die Beschreibung eines gelungenen Ausfluges, die Fotos einer Veranstaltung oder den Bericht einer Gruppe über deren Aktivitäten.

Gut besuchter Komoot Workshop

Am 16. Mai 2024 fand im Haus der evangelischen Kirche in Haan eine äußerst erfolgreiche Komoot-Schulung statt, die von Dr. Hermann Neumann, einem erfahrenen Nutzer der beliebten Navigations-App Komoot, geleitet wurde. Diese Veranstaltung wurde vom Seniorennetzwerk „Wir sind Haan“ organisiert und zog über 40 interessierte Teilnehmer an.

Dr. Neumann bot den Teilnehmern eine umfassende Einführung in die Nutzung der App. Er zeigte detailliert, wie man Routen plant, sich während der Tour orientiert und die vielfältigen Funktionen von Komoot optimal nutzt. Während der Veranstaltung teilte Dr. Neumann zahlreiche wertvolle Tipps und Tricks zur sinnvollen Verwendung der Navigations-App.

 

Wandervögel unterwegs – Reinhard Groß berichtet

„Die aktuelle Wandergruppe in unserem Seniorennetzwerk besteht seit knapp drei Jahren und bewegt sich normalerweise 2x im Monat durch die wunderschöne Natur in der näheren oder auch etwas weiteren Umgebung von Haan-Gruiten. So war es zumindest bei der letzten Wanderung am 10.4., wo wir auf einem anspruchsvollen Weg (ca. 260 Höhenmeter) um Neviges wanderten. Mit Hilfe der App „Komoot“ fand ich eine wunderbare neue Strecke, die uns auch über den Neanderlandsteig führte. Die verdiente Pause führte uns in die historische Altstadt von Neviges, das ja als Wallfahrtsort seit 1681 bekannt ist. Unsere Wanderung mit insgesamt 22 Wanderwilligen endete nach 12 Kilometern am Bahnhof Rosenhügel, den wir zuvor in Fahrgemeinschaften nach gut 20 Minuten erreichten. Das von Thomas Berthold gemachte Foto zeigt uns oberhalb des Hardenberger Baches“.



Büchertausch im Haus am Park

… Lesen ist Träumen durch fremde Hände!

75 Gäste haben im April munter Bücher getauscht, sich Zeit für Kaffee und Kuchen und nette Gespräche genommen.  Aber es kam noch besser, Brigitte Koschinsky bereicherte den Nachmittag mit Texten von Erich Kästner. Also hat das Team um Rainer Beneke das gewünschte Ziel erreicht. Für die Gäste hat sich vielleicht die eine oder andere Träumerei beim Lauschen der Texte oder Tauschen der Bücher ergeben.

. . . im Oktober steht der nächst Büchertausch an und Vorfreude soll eine der schönsten Freuden sein. Wir werden informieren.

Frühlingserwachen mit Frühlingsfrühstücksfreude

Das erste Frühstück im CVJM im Jahr 2024 lockte über hundert Gäste an, und die Stimmung war einfach großartig! Der Saal füllte sich im Nu, und einige Gäste mussten sogar auf die Empore ausweichen. Die Tische waren liebevoll geschmückt mit bunten Eiern, Schokoladeneiern und frischen Primeln, was die Augen erfreute.

Die musikalische Begleitung von Margret Raddatz, Brigitte und Evelin, vokal unterstützt von Martin Modest, trug zusätzlich zur guten Stimmung bei. Die Gäste stimmten schnell in die Frühlingsgesänge ein und verbreiteten eine fröhliche Atmosphäre.

Das Sommer-Frühstück findet am 18. Juni statt.

 

 

   

Jahresfest 2023, 12. Jubiläum und Vergabe des Chapeau-Bas Preises

> Einen Bericht, ein Video von dem Abend und viele Fotos finden Sie hier per KLICK.

Die Info der Ev. Kirchengemeinde Haan > finden Sie hier

Das Ökumenisches Kirchenkino > hier die Programmübersicht