Wandern

Auf wunderschönen, regionalen Strecken, welche sowohl mit ÖPNV, als auch mit dem Pkw erreicht werden können, wollen wir die Natur und unsere schöne landschaftliche Umgebung entdecken und dabei auch etwas für unsere Gesundheit tun.

Durch die Angabe der Streckenlänge und der zu bewältigende Steigungen kann jeder einschätzen, ob er der Tour gewachsen ist.

Zeit und Ort:
siehe Programm

geplant ist von Februar bis November am jeweils zweiten und vierten Dienstag eines Monats

Kontakt:
Ansprechpartner: Reinhard Groß
Tel.: 0170-7632194
E-Mail: rgross@wirsindhaan.de

Und so stellt sich Reinhard Groß das Angebot vor:

  • die einzelnen Wanderstrecken liegen im Bereich zwischen 11,5 bis 13 km und sind in der Regel in 3 bis 3,5 Stunden zu bewältigen (also kein Tempo zum Schuhe besohlen);
  • Ausgangspunkt ist entweder in Haan der Karl-August-Jung-Platz oder wir fahren (auch in Fahrgemeinschaften) per Auto zu Zielen in einer max. Entfernung von 30 Minuten (öffentlicher Nahverkehr ist meistens relativ umständlich);
  • die geplanten Wandertermine sind von Februar bis November am zweiten und vierten Dienstag eines Monats (bei prognostiziertem Regen finden sie natürlich nicht statt);
  • die Startzeit wird 13:00 Uhr sein, entweder in Haan oder am Ausgangsort; dieser wird rechtzeitig in dem Programm dieser Webseite oder per Netzwerk.Post mitgeteilt;
  • aufgrund der Pandemie-Erfahrungen ist auf jeden Fall eine Anmeldung (telefonisch oder per Email) erforderlich; die aktuellen Corona-Regeln sind strikt einzuhalten;
  • die max. Teilnehmerzahl sollte die Zahl „15“ nur unwesentlich überschreiten.
  • Tag, Zeitpunkt und Länge der Strecken sind bewusst so von mir gewählt, um einerseits keine Konkurrenz für den SGV (Sauerländischen Gebirgs-Verein) zu sein und um andererseits auch ein etwas sportlicheres Wandern anzubieten. Sollten sich unterwegs Einkehr-Möglichkeiten ergeben, werden diese genutzt. Ansonsten wird für alle Fälle eine Selbstversorgung empfohlen.
Schriftgröße