Am 05.12.18 beendete die Doppelkopf-Nachmittagsgruppe mit einer angenehmen, unkomplizierten und gesprächigen Kaffeerunde mit selbst gebackenem Kuchen das Karten-Jahr.

Die Doppelkopfgruppe steht Jung und Alt offen. Zurzeit besteht sie aus 25 mehr oder weniger regelmäßig teilnehmenden Mitspielerinnen und Mitspielern, von denen sechzehn anwesend waren.

Kaum zu glauben, sagte Wolfgang Jegodowski, dass wir schon 3 Jahre zusammen Karten spielen! Wera Clemens dankte im Namen aller Ansprechpartner Reinhard Groß für die Gründung und Leitung dieser geselligen Gruppe. Als Anerkennung für seine engagierte und ehrenamtliche Organisation der Treffen, übergab sie an Reinhard zu diesem kleinen Jubiläum nicht nur ein Weihnachtspräsent, sondern sprach auch die Bitte aus, dass dem dritten Jahr noch viele weitere Jahre folgen sollen.

image_pdfimage_print
Schriftgröße