Rückblick auf die Saison 2019 der Radsport-Gemeinschaft im Seniorennetzwerk “Wir sind Haan”

Nach unserer letzten gemeinsamen Radtour am 22.11.2019 waren die Bedingungen für schöne
Touren nicht mehr gegeben und die frühe Dunkelheit beeinträchtigte das Ende der Fahrten
doch ein wenig. So kann ich nun in aller Ruhe auf eine sehr gute Saison zurückblicken, die
ich ein weiteres Mal gesund und ohne sportlichen Probleme erlebt habe. Ich hoffe, dass es
den meisten von Euch auch so ergangen ist.


Für das Netzwerk habe ich in diesem Jahr bis heute 53 Touren angeboten, bei denen
insgesamt über 60 Personen teilgenommen haben. Die meisten Teilnahmen hatte mit 45
unser „jüngster“ Mitstreiter Jochen (also über 80 Jahre), das ist schon eine außergewöhnliche
Leistung. Hab herzlichen Dank für diese Treue bei meinen Touren!

Darüber hinaus gab es noch andere aktive Radfahrende (sechs an der Zahl), die 20 und
mehr Touren mitgefahren sind und weitere vierzehn Personen, die an 10 bis 20 Touren
teilgenommen haben. So ist auch erklärbar, dass die durchschnittliche Teilnehmerzahl in
2019 bei fast 11 Personen pro Tour lag. Dies ist für mich ein ganz tolles Ergebnis und eine
wunderbare Steigerung zum Vorjahr.

Die saisonalen Höhepunkte waren die beiden Mehrtagesfahrten im Juni und im September.
Sie führten uns zum einen an den Niederrhein und zum anderen ins Oberbergische. Durch
die fantastische Unterstützung von Johannes aus der Nähe von Kleve konnten wir alle fünf
Tagestouren dort auch mit 19 Personen problemlos bewältigen. Zwischenzeitlich haben er und
ich eine 8-tägige Fahrt am Main im Mai 2020 in Planung, die aber leider schon ausgebucht
ist.

Auch in diesem Jahr standen außer den Mehrtagesfahrten weitere neue Ziele auf dem Programm.
So konnten wir mehrmals das Gebiet zwischen Köln und Bonn mit den Rädern
erkunden, auch im Ruhrgebiet haben wir uns auf neues Terrain begeben. So soll es auch in
2020 weitergehen: einer meiner Schwerpunkte wird dann das Ruhrgebiet mit seinen Halden
und seiner Industriekultur sein.

In der nächsten Saison gibt es eine Neuerung: jede und jeder aus dieser Tabelle erhält die
regelmäßigen Einladungen zu meinen Touren. Um dann eine mögliche Teilnehmerzahl von
über 20 zu vermeiden, wäre eine baldige Antwort auf die zukünftigen Angebote erforderlich.
Da diese Tabelle nicht in Stein gemeißelt ist, erweitere ich sie gerne für diejenigen, die an
einer Mitfahrt in der Zukunft ernsthaft interessiert sind.

Reinhard Groß
Gruiten im Dezember 2019

image_pdfimage_print
Schriftgröße