Für die Ansprechpartner unserer Gruppen und die Mitglieder des Planungsteams, wurde in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz in Haan, ein Erste Hilfe Kurs durchgeführt. Einige der Teilnehmer/innen hatten in den letzten Jahren schon eine Auffrischung erhalten, aber für manche war der letzte Kurs der, an dem man zum Erwerb einer Fahrerlaubnis vor ca. 50 Jahren teilnehmen musste. Dieser Kurs diente einerseits zur Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit, aber andererseits auch zur Vorbereitung auf kleinere oder größere Unfälle bei der Gruppenarbeit.

Kursleiter Raphael Harlos, ist seit vielen Jahren beim DRK aktiv, er führte die Veranstaltung professionell durch und zwar mit Themen, die von Gruppenleitern im fortgeschrittenen Alter von großem Interesse sein könnten. Alleine die Verbände, die wir uns gegenseitig an verschiedenen Körperstellen anlegten, zeigten, dass etwas mehr Wissen über die “Erste Hilfe“ vorteilhaft sein kann, deshalb denken wir über eine Fortsetzung des Erste Hilfekurses nach.

image_pdfimage_print
Schriftgröße