DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung pflügt eine breite Schneise durch viele Websites und führt zu u.a. zu massenhaftem Auftreten von Newslettern, in denen wir gebeten werden, doch eben diesen Newsletter neu zu bestellen …

Die Website von „Wir sind Haan“ bleibt auch nicht verschont: Es gibt eine neue Seite mit einer Datenschutzerklärung. Sowohl das Kontaktformular als auch alle Fotogalerien (bis zur Klärung des Umgangs mit Persönlichkeits- und anderen Abbildungsrechten) sind bis auf weiteres abgeschaltet. Abbildungen mit (erkennbaren) Menschen unterliegen in Zukunft noch restriktiveren Regelungen als bisher.

Gleichzeitig sind aber viele Fragen des Datenschutzes ganz allgemein nicht wirklich geklärt, da bleibt wohl noch vieles in der nächsten Zeit nachzujustieren. Kompetente Hinweise werden daher gerne entgegengenommen.

Trotzdem wollen wir die Website als wichtiges Kommunikationsmittel weiter erhalten und pflegen.