Rettet die Bienen!

Rettet die Bienen!

Summ, summ, summ!
Dass es um das Wohl der Wildbienen und ihrer domestizierten Artgenossen nicht gut bestellt ist (Varroamilbe, Einsatz von Pestiziden und Fungiziden etc.), macht seit langem Schlagzeilen. Heidrun + Harry Lieske, die sich seit Jahrzehnten liebevoll um ihre Bienenvölker kümmern, werden uns zeigen, wie ihre Bienen leben, und uns erklären, was wir selbst tun können, um unsere Gärten und unsere Blumenkästen attraktiver für Bienen zu machen. Es wird auch die Möglichkeit geben, Honig zu kaufen. Die Veranstaltung wird vor Ort voraussichtlich ca. 2 Stunden dauern.Wenn Sie mit dem Pkw anreisen, parken Sie bitte auf dem Wanderparkplatz Winkelsmühler Weg in Erkrath oder in Gruiten-Dorf, Nähe kath. Kirche (Treffpunkt).
Mit dem ÖPNV fahren Sie bitte nach Gruiten-Dorf und steigen Sie an der kath. Kirche aus.

Am jeweiligen Treffpunkt werden Sie um 13:15 Uhr erwartet, um von dort aus gemeinsam ca. 45 Minuten zu Fuß zum Gelände der Bienenzüchter zu laufen.
Termin: Dienstag, 18. September 2018, 13:15 Uhr am Treffpunkt. Anmeldung unter Angabe des von Ihnen gewählten Treffpunkts (Millrath oder Gruiten-Dorf) bis zum 11. September unter: romybeckergruiten@web.de

TerminDienstag, 18.09.2018
Uhrzeit13.15 Uhr am Treffpunkt
OrtVereinsgelände des Haaner Bienenzüchtervereins, Gruiten
Kosten
(Bild: pixabay)