Achim ist beeindruckt vom Schiffshebewerk Scharnebeck

Wie der Zufall es so will, entdeckten wir in unserem Urlaub auf einer Fahrrad-Tour zwischen Lüneburg und Lauenburg das Schiffshebewerk in Scharnebeck.

Dieses Schiffshebewerk am Elbe-Seitenkanal ist eines der weltweit höchsten dieser Art für Schiffe. Es ist ein sogenanntes Doppelsenkrechthebewerk. Dieses technische Wunderbauwerk wurde 1974 fertiggestellt. Die Bauzeit betrug 8 Jahre. Das Schiffshebewerk befördert mit seinen 4 Türmen Frachtschiffe, um einen Höhenunterschied von 38 Metern zu überwinden. Hiermit wurde eine Verbindung zwischen der Elbe (bei Artlenburg) und dem Mittellandkanal (bei Wolfsburg) realisiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Doppelsenkrechthebewerk arbeitet mit Gegengewichten und 2 unabhängig voneinander arbeitenden Trögen innerhalb von 4 Führungstürmen.

Alle Info-Daten habe ich vor Ort und von der Webseite von www.schiffshebewerk-scharnebeck.de entnommen. Unter dieser Webseite finden Interessierte noch viele weitere Details zur Anlage.

Ich empfehle den Besuch dieser Anlage jedem, der sich gerade in dieser Gegend aufhält und natürlich Seniorinnen und Senioren, die sich für technische Großanlagen interessieren.

Für diejenigen, die sich den Schiffshebevorgang schon mal vorab ansehen wollen, habe ich ein paar Fotos gemacht und ein Video aufgenommen.

 

Es ist sehr beeindruckend zu sehen und zu hören mit welch einer Kraft die Schiffe hier “Aufzug fahren“, eine, meiner Meinung nach, technische Meisterleistung.

Achim Steffens
7/2020

 

 

 

Schriftgröße